· 

MPU Bestehen

Wenn die Notwendigkeit einer MPU von der Fahrerlaubnisbehörde ausgesprochen wird, besteht bei vielen Menschen erst einmal Ratlosigkeit.

Wo soll die MPU gemacht werden? Sollte eine Vorbereitung gemacht werden? Wenn ja, wo und wie finde ich seriöse Anbieter? Viele Fragen, die sich stellen und die nicht unbedingt mit Hilfe des Internets beantwortet werden können. Im Netz gibt zahlreiche Foren und gut gemeinte Ratschläge, die aber häufig nichts mit der MPU zu tun haben. Aber was können Sie nun tun, um eine MPU zu bestehen

 

Wenn Sie eine MPU wegen Punkten, Drogen oder Alkohol machen müssen, sollten Sie sich immer bei einem Verkehrspsychologen melden. Eine fundierte Ausbildung ist unabdingbar, um kompetent beraten zu können. Zudem sollte man sich direkt nach einer Drogen- oder Alkoholfahrt an einen Verkehrspsychologen wenden, der direkt beraten kann wie lange und ob Abstinenznachweise nötig sind. Sie finden bei uns entsprechende Verkehrspsychologen, die Sie in Düsseldorf, Köln, Essen, Bochum und Geldern am Niederrhein beraten und Ihnen mit Rat zur Seite stehen. 

 

Eine gute MPU Vorbereitung ist ebenso notwendig, um beim ersten Mal gute Chancen zu haben die MPU zu bestehen. Sparen Sie nicht an der falschen Stelle. Informieren Sie sich gerne über unsere transparenten Kosten. Die Wahrscheinlichkeit ohne Vorbereitung beim ersten Mal durchzufallen ist sehr hoch, wodurch dann doppelte Kosten entstehen. 

 

Informieren Sie sich schnellstmöglich nach einer Auffälligkeit bei uns und wir klären Sie über die weiteren Schritte und nötige Maßnahmen auf. 

 

Ihre 

Praxis Karin Koch